Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Schnellzugwagen-Set "F 41 Senator" - 2. Insider-Modell 2024 - Bestellschluss ist der 17. August 2024

Art. Nr.: Märklin - 43233
Märklin
Lager
Lager Neuheit lieferbar ab ca.: 15.12.2024
CHF 398.00

Beschreibung

Schnellzugwagen-Set "F 41 Senator" - 2. Insider-Modell 2024 - Bestellschluss ist der 17. August 2024


Es ist bekannt, dass nur Insider berechtigt sind, dieses interessante Schnellzuwagen-Set bei Märklin bzw. bei uns zu bestellen und zu erwerben.

Was heisst das nun, wenn Sie noch nicht Märklin-Insider sind? Das ist sehr einfach: Sie bestellen dieses wunderschöne Schnellzugwagen-Set ganz normal bei uns. Wir melden Sie als neues Insider-Mitglied bei Märklin an. Dazu benötigen wir noch Ihr Geburtsdatum. Sie erhalten anschliessend von Märklin eine Rechnung für den Insider-Jahresbeitrag von Fr. 109.95. Sobald Sie diesen Beitrag bezahlt haben und uns Ihre neu zugeteilte 7-stellige Mitgliedsnummer inkl. 3-stellige Zusatz-Nummer mitgeteilt haben, können wir diesen Artikel für Sie im Insider-Portal bestellen.

Märklin zeigt sich dabei sehr spendabel: Als neues Insider-Clubmitglied erhalten Sie einerseits gratis einen exclusiv bedruckten Sonderwagen und andererseits einen Einkaufsgutschein im Wert von € 30.00, den Sie gerne bei uns einlösen können.

Die Bestellung ist so einfach wie nie zuvor und erfolgt bequem über den Webshop bei uns. Weitere ausführliche Infos über dieses Exklusiv-Produkt finden Clubmitglieder jeweils in der betreffenden Club-Aussendung.

 

Vorbild: Drei Schnellzugwagen 1. Klasse A4üe (windschnittige Bauart ABü-38 „Schürzenwagen“) der DB und ein Schnellzug-Speisewagen WR4ü[e] der Einheitsbauart 1928 bis 1930 (Verwendungsgruppe 29) der Deutsche Schlafwagen- und Speisewagengesellschaft (DSG). Zuglauf: F 41 "Senator" Frankfurt (Main) – Kassel - Hannover - Hamburg-Altona um 1957 Mitte der 1950er-Jahre.

Highlights

  • Mehrfarbige Inneneinrichtungen.
  • Serienmässig eingebaute LED-Innenbeleuchtung mit Pufferkondensatoren.
  • Trennbare, stromführende Kurzkupplungen.
  • Ein Wagen mit Zugschlussbeleuchtung.

Modell: Detaillierte Ausführung. Alle Wagen mit serienmäßig eingebauter LED-Innenbeleuchtungen. In jedem Wagen ist ein Pufferkondensator zur Überbrückung von kurzfristigen stromlosen Stellen eingebaut. Ein Schürzenwagen 1. Klasse zusätzlich serienmässig mit Schleifer und Zugschlussbeleuchtung ausgestattet. Über die serienmässig eingebauten stromführenden Kurzkupplungsköpfe kann der ganze Wagenverband mit Strom versorgt werden. Dazu ist eine fest definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. An den beiden Enden des Schnellzugwagen-Verbandes sind jeweils normale Kurzkupplungsköpfe eingesetzt. Mehrfarbige Inneneinrichtungen. Gesamtlänge über Puffer ca. 101 cm.

 


Epoche III