Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:
  • Bild 1 von 2
  • Bild 2 von 2

Spur LGB: BVZ Gepäcktriebwagen Deh 4/4 l 22 "St. Niklaus", rubinrot -- Lampentyp rund

Art. Nr.: Kiss - 610207
Kiss
Lager
Lager Neuheit lieferbar ab ca.: 30.06.2024
CHF 3'850.00

Beschreibung

Spur LGB: BVZ Gepäcktriebwagen Deh 4/4 l 22 "St. Niklaus", rubinrot -- Lampentyp rund


Ganzmetall-Messing-Präzisionsmodell in absoluter Spitzenqualität, das bis in's kleinste Detail mit dem Vorbild übereinstimmt.  -   für Spur LGB -  Limitierte Stückzahl mit Zertifikat.

•  alle 4 Achsen angetrieben, kugelgelagert und gefedert
•  Radreifen aus Edelstahl, ringisoliert
•  zwei Maxon - Motoren
•  Balancierkupplung, beweglich und umrüstbar auf 2m Hakenkupplung (diese liegt nicht bei)
•  ESU - Digital-  und Sounddecoder neuester Generation
•  Vorbildgerechte Beleuchtung mit warmweissen LED
•  Angetriebene Zahnräder für Zahnstangenbetrieb System LGB
•  Servogesteuerter Panthographenantrieb
•  Führerstandbeleuchtung
•  Sandfallrohre in Radebene
•  Führerstands- und Gepäckraumtür zum Öffnen
•  Lokführerfigur
•  Mindestradius 780 mm
•  LüP: 711 mm
•  Gewicht ca. 8 kg

Vorbild:   Der Deh 4/4 I ist ein Gepäcktriebwagen den die damalige Furka-Oberalp-Bahn FO 1972 bei der Schweiezerischen Industrie SLM und SIG für Adhäsions- und Zahnradbetrieb in einer Serie von fünf Fahrzeugen beschaffte. Gleichzeitig beschaffte die BVZ  Brig – Visp – Zermatt Bahn vier, mechanisch ähnliche aber elektrisch andersartige Fahrzeuge.  Die Deh 4/4 I werden meist in Pendelzügen zusammen mit einem  Steuerwagen ABt eingesetzt, kommen aber auch als eigenständiges Triebfahrzeuge für Personen- und Güterzüge zum Einsatz.  Auch die Autozüge über den Oberalp werden meistens mit Deh 4/4 I geführt. Heute sind alle Fahrzeuge bei der Matterhorn-Gotthard-Bahn MGB noch im Dienst.

Modell:  Kiss Modellbahnen Schweiz realisiert die Deh 4/4 I in allen Varianten in einer limitierten Serie als Messing Handarbeits-Modelle. Die Modelle werden mit dem Zahnradsystem LGB ausgerüstet sein. Der Antrieb erfolgt über zwei Maxon Motoren auf alle vier Achsen. Zusammen mit den angekündigten Personenwagen Typ EW I der FO/MGB lassen sich bereits originalgetreue Züge bilden.

Geplant sind auch die passenden Steuerwagen ABt  in den Versionen FO, BVZ und MGB.


Epoche IV