Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Replika – Auflage des ersten Krokodil-Musters von Märklin für die Spurweite H0

Art. Nr.: Märklin - 18045
Märklin
Lager
Lager Artikel an Lager
CHF 399.00

Beschreibung

Replika – Auflage des ersten Krokodil-Musters von Märklin für die Spurweite H0


Dieses wunderschöne Modell ist bei Märklin bereits ausverkauft. Wir bieten Ihnen dieses gerne noch an.
 
Ursprünglich war das Modell des Krokodils in H0 bereits 1936 geplant, und sollte unter der Artikelnummer CCS 700 auf den Markt kommen. Doch es blieb – nicht zuletzt wegen der Zeitumstände – bei einem Prototyp. Erst 1947 wurde ein H0-Modell des Krokodils unter der Nummer CCS 800 – die spätere 3015 – vorgestellt.
 
Hier handelt es sich also um die Auflage des ersten jemals im Haus Märklin für die Spurweite H0 gefertigten Krokodil-Prototyps aus dem Jahre 1936. Fahrwerk und Aufbau sind aus Zinkdruckguss. Beide Drehgestelle mit Blindwellen und Kuppelstangen angetrieben. Ab Werk eingebauter mfx-Decoder, so kann die Lok auch auf heutigen Anlagen eingesetzt werden. Aufgrund der Nachbildung des historischen Musters muss ein ausreichendes Lichtraumprofil gewährleistet sein. Analog betriebsfähig. Federnde Dachstromabnehmer ohne elektrische
Funktion. 
Pantographen liebevoll aus Blech 1:1 nachgebildet.
 
Digitalfunktionen (mfx):  Spitzensignal (Lichtwechsel) + Direktsteuerung.
 
Wie am Prototyp mit zwei Mittelschleifern fahrbar.  Der Prototyp aller Märklin Wappentiere für die Spurweite H0 ist nun also in Serie gegangen.
 
Weitere Einzelheiten und Einblicke zu diesem Replika-Krokodil finden Sie im Sonderprospekt.
 
Mit einfacher Hakenkupplung.

Länge über Puffer 21 cm.

Epoche I